Leitsatz und Ziele

Übergeordnete Leitsätze

Behörden und Angestellte von Gemeinden/Werken, Kanton und beauftragten Stellen aus der Privatwirtschaft nutzen GIS auf Stufe Arbeitsplatz optimal zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben. Diese werden rationell, effizient, professionell und kostengünstig erbracht.
Zu diesem Zweck haben sie, basierend auf zeitgemässen rechtlichen Grundlagen direkten, unkomplizierten und möglichst kostenlosen Zugang zu allen vorhandenen Daten und Informationen, die sie für ihre Arbeiten bei der Erfüllung des Auftrages benötigen.

Ziele des Vorstands 2019 - 2023 (Aufzählung - keine Priorisierung)
  • Mitwirkung als Koordinationsorgan beim Vollzug des Gesetzes über Geoinformation (GeoIG § 27, GeoIV § 2 und 3) gemäss dem Leistungsauftrag und Leistungskatalog des Kantons TG und der Statuten des GIV
  • Umsetzung der Aufträge des Regierungsrats an den GIV aus dem Projekt Geo2020
  • Der Vorstand positioniert den Verein im Hinblick auf E-Government
  • Zeitgerechte Kommunikation an die Mitglieder über die Absichten, Dienstleistungen und Produkte des GIV (Rundschreiben, Informationsveranstaltungen, Homepage GIV)
  • Der GIV, der VTG und gemäss Leistungsauftrag die beteiligten kantonalen Fachstellen arbeiten zusammen im Falle von beidseitig vorhandenen Synergien (Informationsaustausch, Beratung, Informationsveranstaltungen usw.)
  • Umsichtiges Änderungsmanagement sicherstellen bei der Nachführung aller GIV-Produkte bei Auslösern aus den Schwerpunktbereichen Recht, Organisation, übergeordnete Normen und Standards
  • Entwicklung und Schaffung von weiteren thematischen Normen und Standards gemäss aktuellem Geobasisdatenkatalog nach Bedarf und Priorität
  • Nachhaltige Vertretung der Interessen des GIV durch Mitarbeit in massgebenden Gremien ausserhalb des Kantons TG (z.B. SIA, VSA)
  • Förderung und Zusammenarbeit mit den Nachbarkantonen zum gegenseitigen Nutzen im Geo-Bereich
  • Interessenvertretung aller Mitgliederbereiche bei Projekten der kantonalen Verwaltung